Nach den "GE2013", den sogenannten "freien Wahlen" in Malaysia spitzt sich die politische Situation zu. Nach dem vermeintlichen Wahlbetrug hat die Regierungs-Opposition noch nie dagewesene Menschenmassen zu einer friedlichen Kundgebung mobilisiert. Wortführer ist ANWAR IBRAHIM:

Offizielle Medien in Malaysia sprachen übrigens von einer Kundgebung vor knapp 1000 Menschen – in Wahrheit sind es weit über 100.000 gewesen.

Blog-Welt.com bedankt sich für die Unterstützung  der vielen Malaysischen Blogger für die zur Verfügungstellung der Informationen aus erster Hand.