Der Juli 2010 startete mit Rekord-Temperaturen und viel Sonnenschein. Jetzt kann der Sommer endlich kommen. Nach dem kalten Frühjahr und der "Schafskälte" folgen nun die "Hundstage". Werte bis 37 Grad schliessen die Meteorologen nicht aus. Wohl dem, der in der Nähe eines Sees wohnt. Unser kleiner Freund jedenfalls geniesst den Sommer  am Bodensee in Konstanz und reservierte schon einmal den begehrten Platz am "Hörnle" auf einer Luftmatratze. Zur klassischen Badeausrüstung gehört auch eine Sonnenmilch mit hohem Sonnenlichtschutzfaktor. Nur ein Sommer ohne Sonnenbrand ist ein guter Sommer.