Durchsuche Beiträge mit Schlagwörtern Wahlen in Malaysia

REFORMASI in Malaysia ?

 Nach den "GE2013", den sogenannten "freien Wahlen" in Malaysia spitzt sich die politische Situation zu. Nach dem vermeintlichen Wahlbetrug hat die Regierungs-Opposition noch nie dagewesene Menschenmassen zu einer friedlichen Kundgebung mobilisiert. Wortführer ist ANWAR IBRAHIM:

Offizielle Medien in Malaysia sprachen übrigens von einer Kundgebung vor knapp 1000 Menschen – in Wahrheit sind es weit über 100.000 gewesen.

Blog-Welt.com bedankt sich für die Unterstützung  der vielen Malaysischen Blogger für die zur Verfügungstellung der Informationen aus erster Hand.

Manipulierte Malaysia Wahlen ?

Bloggern sei Dank, lässt sich erahnen, welchen Einfallsreichtum Politiker haben, um Wahlen offenslichtlich zu manipulieren. Gerüchten zufolge, sollen Ausländer im Sinne der malaysischen Regierungspartei aus "Bangladesh" eingeflogen worden sein, um mit kurzfristig ausgestellten "Personal-Ausweisen" wählen zu gehen. Es braut sich eine Stimmung der Unzufriedenheit unter den Malaysiern zusammen. Ausschreitungen halten Experten für wahrscheinlich.  Ob zu einem späteren Zeitpunkt die Wahlen für ungültig erklärt werden hängt von dem Federal Court, dem Gerichtshof in Malaysia ab.

Es gibt nur wenige Medien, die das Thema kritisch durchleuchten. Facebook ist voll von kritischen "POSTS" und Videos. Bevor diese zensiert werden, geben wir von Blog-Welt.com einen kleinen Überblick – mit dem Bericht von C.N.A.- gefilmt in Bangsar in Kuala Lumpur.