Durchsuche Beiträge, die in der Kategorie Januar, 2012 erstellt wurden

MISS OSTSCHWEIZ 2012 – HOT SPOT

TV-PRODUZENT NIK HERB startet 2012 mit der neuen INTERNET TV-SOAP "HOT SPOT". THEMA: Die Miss Ost-Schweiz Wahl 2012. Moderiert wird die Sendung von Patricia Rimle, Ihreszeichens "MISS OSTSCHWEIZ" 2011.  TV-24.tv und blog-welt.com begleiten die Schönsten Girls der Ostschweiz bis zum Finale im Mai 2012 in Amriswil.

MODEL-CONTEST begeistert St. Gallen

Kultmoderator Yves Keller von FM1 nimmt beim Model-Contest, in der Shopping-Arena St.Gallen, die "Schönsten der Schönen" unter die Lupe. TV-24.tv war mit NIK HERB vor Ort.

IBO zeigt die neuesten Trends

Tourismusmesse sorgt für Urlaubslaune

Friedrichshafen – Das Frühjahr kann kommen: Die große Verbrauchermesse IBO liefert vom 21. bis 25. März 2012 in zehn Hallen jede Menge neue Ideen für Heim, Garten, Kreativität, Kinder und Sport. Inspirierend sollen in diesem Jahr unter anderem die Sonderschauen „Das moderne Bad“ und „Feste feiern“ wirken. Bei der Frühjahrsmesse wird Informieren und Einkaufen zum Erlebnis – mit  der Wiesnkönig-Party und dem Schlager-Stadel sogar bis in die späten Abendstunden. „Circus-Sensationen“ heißt die neue Produktion des Russischen Staatscircus, der diesmal mit einem spektakulären Entertainment lockt. Zwei Messen mit einem Eintritt lautet das Motto 2012 in Friedrichshafen: erstmals findet die neue Tourismusmesse „Urlaub, Freizeit, Reisen“ parallel zur IBO statt. Dort steigt die Lust aufs Kofferpacken.

Als eine der größten Verbrauchermessen Süddeutschlands liefert die IBO immer wieder vielfältige, neue Ideen zu den unterschiedlichsten Bereichen. „Wir nehmen uns in den mehr als 20 Themenwelten den neuesten Trends an“, berichtet IBO-Projektleiterin Diana Waggershauser. So gibt es beispielsweise unter der Regie von Klaus Winter (Barbecue Academy und Fire&Food) einen Marktüberblick rund um das Thema Grill sowie wertvolle Tipps zum schmackhaften Brutzeln.

Anregungen zum Bauen, Sanieren und Renovieren erhalten die Besucher bei vielen Ausstellern der Bau- und Energie-IBO. Neu ist in diesem Jahr die Ausstellung „Das moderne Bad“, der Werteerhalt durch Renovierung steht hier im Vordergrund. Auf der neuen Sonderschau „Feste feiern“ wird erstmals Festtagsmode für Sie und Ihn gezeigt. In der „Kreativ-Straße“ können Besucher in diesem Jahr das phantasievolle Handwerk vor Ort live erleben und sich in den Workshops jede Menge Ideen für die eigenen vier Wände holen. Der Stoff aus dem solche schöpferischen Träume sind, könnte vom „Stoffmarkt Holland“ stammen, der als neuer Aussteller auf 600 Quadratmeter eine große Auswahl fürs selbst genähte Outfit oder für farbenfrohe Heimtextilien bietet.

„Perspektiven für das Berufsleben sind heute wichtiger denn je“, betont IBO-Projektleiterin Diana Waggershauser und verweist auf den „Bildungsgipfel“, bei dem es um die Weiterbildung geht; hierzu sind Talks mit Experten aus Wirtschaft und Politik geplant. Dynamisch zeigt sich die IBO im Sportbereich – unter anderem auf einem Fahrrad-Testparcours.

Ob es im Urlaub nun sportlich oder eher entspannt zugehen soll – Besucher finden auf der neuen Tourismusmesse „Urlaub, Freizeit, Reisen“, die parallel zur IBO stattfindet, Anregungen, wo und wie die schönste Zeit im Jahr verbracht werden kann.

Urlaub vom Alltag gibt es aber auch gleich während der IBO: mehrmals am Tag bei den „Circus-Sensationen“, der neuen Produktion des Russischen Staatscircus, aber auch bei der Wiesnkönig-Party am Freitag, 23. März, beim Schlager-Stadel am Samstag, 24. März und beim Frühschoppen am Sonntag, 25. März ist Stimmung und gute Laune garantiert.

Die IBO findet vom Mittwoch, 21. März bis Sonntag 25. März statt. Karten für die Wiesnkönig-Party und den Schlagerstadel gibt es unter www.reservix.de sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Weitere Informationen zur Frühjahrsmesse unter: www.ibo-messe.de